Alles Gute kommt zurück

Das Vermächtnis des Arztes

Als der überaus beliebte Landarzt Doktor Breitenbach gestorben war, fanden die Erben in seinem Nachlass ein altes, vertrocknetes Brot. Sie fragten sich: "Was soll dieses alte Brot? Und warum hat es der Doktor in einem Glasschrank aufbewahrt?". Die betagte Haushälterin wusste, wie es dazu gekommen war.

In der Zeit nach dem Krieg ging es dem Doktor sehr schlecht. Denn er musste viel arbeiten, aber er hatte nicht genug zu essen. Immer wieder brach er vor Hunger und Entkräftung zusammen. Eines Tages bekam er von einem Patienten ein Brot geschenkt. Es war ein gutes, festes Bauernbrot - verbunden mit dem Wunsch, der Doktor möge es sich schmecken lassen und recht bald wieder zu Kräften kommen.

Der Doktor wollte das Brot gerade anschneiden, da dachte er sich: "Moment, mein Nachbar ist seit ein paar Tagen krank. Der braucht das Brot vielleicht noch nötiger als ich". Der Nachbar behielt das Brot auch nicht für sich, sondern er gab es einer alten Flüchtlingsfrau, die er vor ein paar Wochen auf seinem Dachboden einquartiert hatte. Die alte Frau trug das Brot zu ihrer Tochter, die mit ihrer Familie im Nachbardorf untergekommen war. Und die Tochter wollte das Brot gerade ihren kleinen Söhnen geben. Da fiel ihr der freundliche Doktor ein, der die beiden Buben neulich umsonst behandelt hatte.

Als der Doktor das Brot sah, erkannte er es gleich wieder. Denn es war immer noch in dasselbe Papier eingewickelt. Er legte es in seinen Schrank und sagte zu seiner Haushälterin: "Dieses Brot hebe ich mir auf. Denn es hat viele satt gemacht, ohne dass auch nur ein einziger davon gegessen hat".

So lautet das Vermächtnis des Doktor Breitenbach: "Nur das Brot, das wir verschenken, wird uns ernähren. Nur der Mantel, den wir teilen, wird uns wärmen. Nur das Haus, das wir öffnen, wird uns bergen. Nur das Geld, das wir spenden, wird uns reich machen. Nur die Liebe, die wir geben, wird uns bleiben".


 

 

Copyright © 1999-2017 Martin-Luther-Kirche, Würzburg. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum, Datenschutz, Haftungsausschluß
.