Schmecket und sehet

Ein Kochkurs im Schröder-Haus

Es versteht sich von selbst, dass das Schröder-Haus nichts mit dem zur Zeit amtierenden Bundeskanzler zu tun hat. Denn das evangelische Bildungszentrum steht - im Gegensatz zu Gerhard Schröder - wirklich links. Genauer gesagt: Es steht links von der Dekanatskirche St. Stephan und hat viele Kirchen des Dekanats im Blick auf die Besucherzahlen längst überflügelt.

Ursprünglich heißt diese Einrichtung "Rudolf-Alexander-Schröder-Haus". In Erinnerung an einen evangelischen Schriftsteller und Dichter, der seinen Glauben in schwerer Zeit verteidigt und seiner Kirche zeitlos schöne Lieder geschenkt hat. Eigentlich schade, dass der Name dieses Hauses mit "Schröder-Haus" oder "RASH" abgekürzt wird. Ein Schicksal, das dem katholischen Pendant Matthias-Ehrenfried-Haus übrigens erspart geblieben ist.

Ein Blick in das umfangreiche Programm des Schröder-Hauses macht deutlich, wie professionell kirchliche Bildungsarbeit sein kann. Das breite Angebot an fernöstlichen Meditationskursen lässt aber auch erkennen, dass die Kirche schon längst kein Monopol in Sachen Sinnfindung mehr hat.

Mein Blick wandert von A wie "Autogenes Training" bis Z wie "Zisterzienserkloster" und bleibt schließlich bei R wie "Raffinierte Cocktails und Vorspeisen" hängen. Ein kurzer Anruf beim Schröder-Haus ergibt, dass gerade noch ein Platz frei ist. Darum melde ich mich umgehend an.

Der Kochkurs findet an einem Dienstagabend im Tiefpaterre des Schröder-Hauses statt. Im Kreis der 20 Teilnehmer bin ich der einzige Mann. Insofern gleicht dieser Kurs mancher anderen kirchlichen Veranstaltung. Erst wird gekocht und dann gefeiert. Es gibt Cocktails und Vorspeisen, dazu Brot und Wein.

Ein schöner Abend geht zu Ende. Ich frage mich: "Was hat das alles mit Kirche zu tun?". Da fällt mir ein Wort aus den Psalmen ein: "Schmecket und sehet, wie freundlich der Herr ist". Ja, Gottes Güte ist sinnlich erfahrbar. Nicht nur in Andachten und Bibelarbeiten, sondern auch in Brot und Wein. Vielleicht sogar in den Kochkursen und Turnübungen des Schröder-Hauses.


 

Copyright © 1999-2017 Martin-Luther-Kirche, Würzburg. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum, Datenschutz, Haftungsausschluß
.